geht nicht
   

Die FF-Brandenburg in der Struktur der Feuerwehr Brandenburg an der Havel

Die Feuerwehr Brandenburg an der Havel besteht aus der Berufsfeuerwehr Brandenburg und 9 Freiwilligen Feuerwehren. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Brandenburg sind auf der Hauptfeuer-und Rettungswache untergebracht. Die anderen 8 Freiwilligen Feuerwehren in den Stadt- bzw. Ortsteilen.

  • Stadtteil Dom FF Klein Kreuz, FF Wust und FF Gollwitz
  • Stadtteil Neustadt FF Göttin und FF Schmerzke
  • Stadt- /Ortsteil Kirchmöser und Mahlenzien FF Kirchmöser und FF Mahlenzien
  • Stadt- /Ortsteil Plaue FF Plaue

Zu Feuerwehreinsätzen in den Stadt- bzw. Ortsteilen wird immer die Berufsfeuerwehr Brandenburg (BF) und die jeweilige Freiwillige Feuerwehr (FF) alarmiert. Meldet sich die entsprechende Freiwillige Feuerwehr einsatzbereit oder trift diese vor der Berufsfeuerwehr am Einsatzort ein und Kräfte und Mittel der FF reichen aus, bricht die Berufsfeuerwehr den Einsatz bereits auf der Anfahrt ab. Durch dieses doppelte Alarmierungsverfahren wird sichergestellt dass zu jeder Tages- und Nachtzeit eine Feuerwehreinheit zeitnah am Einsatzort eintrifft.

Für die Freiwillige Feuerwehr Brandenburg gibt es dieses doppelte Alarmierungsverfahren nicht, da diese direkt mit der Berufsfeuerwehr auf der Feuer-und Rettungswache untergebracht ist. Alle Einsätze werden zunächst von der Berufsfeuerwehr abgewickelt.

Die FF-Brandenburg wird alarmiert:  

  • wenn Kräfte und Mittel der BF nicht ausreichen
  • wenn weitere Einsätze auflaufen
  • zur Wachbesetzung, bei länger dauernden Einsätzen der BF
  • zu Einsätzen in den Stadt-/Ortsteilen, wenn die BF bereits im Einsatz ist oder dort Kräfte und Mittel nicht ausreichen
  • zu Einsätzen die eine Dekontamination erfordern (Dekon-P)

Im Einsatzfall kann die FF Brandenburg mit einem Löschgruppenfahrzeug LF16/12 und einem Tanklöschfahrzeug TLF16/24 und TLF 20/40 ausrücken. Im ABC-Einsatz wird das Dekon-P-Fahrzeug besetzt.

Darüber hinaus wird zum Teil Einsatztechnik der BF besetzt. Dazu zählen ein Tanklöschfahrzeug TLF 24/50, zwei Wechselladerfahrzeuge, ein Gerätewagen, Manschaftstransportwagen (MTW) und Versorgungsfahrzeuge.

   
© FF-Brandenburg
Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok