geht nicht
   

Jahreshauptversammlung 2014

Am Samstag den 06.12. fand die Jahreshauptversammlung der FF-Brandenburg und des Feuerwehrvereins Brandenburg a.d. Havel e.V. statt. Im Rechenschaftsbericht konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2014

120 Grad und es wurde heißer...

Am Montag den 01.12. hatten vier Atemschutzgeräteträger der BF-Brandenburg, 2 Kameraden der FF-Schmerzke, 2 Kameraden der FF-Wust und 4 Kameraden der FF-Brandenburg die Gelegenheit an einer Heißausbildung in Luckenwalde teilzunehmen. 

Weiterlesen: 120 Grad und es wurde heißer

Wie funktioniert eine Messleitkomponente......

Auch an diesem Samstag stand wieder Ausbildung auf dem Programm. Die Teilnehmer der Ausbildung Technische Hilfe absolvierten heute den letzten Lehrgangstag und die Abschlussprüfung.

Für die Kräfte der ABC-Einheit ging es um Schadstoffmessung. Die Ausbildung wurde von der Berufsfeuerwehr durchgeführt und durch eine Lehrkraft der Landesfeuerwehrschule unterstützt.

Weiterlesen: Wie funktioniert eine Messleitkomponente

Intensives Ausbildungswochenende absolviert

Am Sonntag um 16:00 Uhr endet für die Kameraden der FF-Brandenburg ein langes, interessantes Ausbildungswochenende. Am Samstag konnten die Teilnehmer der TH-Ausbildung intensiv in der praktischen Ausbildung Rettungstechniken am PKW üben.

Weiterlesen: Intensives Ausbildungswochende

Strohmietenbrand auf dem ehemaliegen Fliegerhorst Briest

Gegen 17:40 Uhr heist es Einsatzalarm "Brandeinsatz, Ödlandbrand ehemaliger Fliegerhorst Briest" für die Feuerwehr Göttin, Mahlenzien und Wust. 

 

Weiterlesen: Strohmietenbrand

 

Kameradschaftsnachmittag mit der Familie bei Delta-Bowling

Am 04.10.2014 hieß es um 15:00 Uhr für die aktiven Kameraden mit ihren Partnern und Kindern erst einmal Eintreffen bei Delta-Bowling an der Krakauer Schleuse um dann gemeinsam bei Kaffee und Kuchen sich auf das danach folgende Bowlingspiel vorzubereiten.

Weiterlesen: Kameradschaftsnachmittag mit der Familie

Delegiertenversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes

Am Samstag den 20.09.2014 fand die Delegiertenversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes statt. Die meisten der Brandenburger Feuerwehrvereine nahmen zahlreich an der Versammlung teil um mehr über die Arbeit ihrer Interessenvertretung zu erfahren und um einen neuen Vorstand zu wählen.

Weiterlesen: Delegiertenversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes

11. Feuerwehrtag erfolgreich durchgeführt

Es war nicht gerade das beste Wetter, aber immerhin schickte der bedeckte Himmel nur hin und wieder ein paar kleine Nieseltropfen. Gegen 13:30 Uhr wurde der 11. Feuerwehrtag offiziell von unserer Oberbürgermeisterin Frau Dr. Dietlind Tiemann, dem Innenminister Ralf Holzschuher und dem Fachgruppenleiter Detlef Wolf eröffnet.

Weiterlesen: 11. Feuerwehrtag

 

 

Feuerwehrtag am 13.09.2014

Am 13.09.2014 ab 13:00 Uhr startet auf der Hauptfeuerwache in der Fontanestrasse 1 der 11. Feuerwehrtag der Feuerwehren der Stadt Brandenburg. Neben der Besichtigung der Wache wird in Vorführungen das Können von Feuerwehr und Rettungsdienst gezeigt. Technik zum Anfassen  den ganzen Tag. In diesem Jahr dabei das THW mit einer riesigen Rutsche.

 

 

 

Weiterlesen: Feuerwehrtag 2014

Nach gerademal 2 Wochen Schule geht´s wieder in die Ferien

Am Freitagmittag starteten 52 Jungen und 29 Mädchen aus den Jugendfeuerwehren Wust, Schmerzke, Plaue, Mahlenzin, Klein Kreutz, Göttin, Gollwitz und Brandenburg mit ihren Betreuern ins Jugendzeltlager 2014 auf das Inselparadis Petzow. Fachgruppenleiter Detlef Wolf verabschiedete die Kinder persönlich und wünschte vor allem viel Spass an dem Wochenende.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr im Zeltlager

S400 in guten Händen

Am Freitag den 05.09.2014 folgte eine Abordnung vom Vorstandes des Feuerwehrverein Brandenburg an der Havel e.V. der Einladung von den Technikfreunden Team Bosig e.V aus Elsterwerda zum Sommerfest 2014.

Bereits im März diesen Jahres wurde der S4000 an die Technikfreunde Team Bosig e.V. aus Elsterwerda veräußert.

Weiterlesen: S4000 in guten Händen

Von Hauptfeuerwehrfrau zu Brandmeister-Anwärterin

4 Jahre Jugendfeuerwehr, 7 Jahre in der Einsatzabteilung der FF-Brandenburg. Atemschutzgeräteträgerin und Trupführer.
Der Traum Berufsfeuerwehrfrau werden.

Mit der Ausbildung und Erfahrung in der Freiwilligen Feuerwehr bringt Julia Nevermann eigentlich die besten Vorraussetzungen dafür mit. Nachdem Bewerbungen in Brandenburg nicht zum Erfolg führten wurde Sie nun am 01.09. in Berlin mit dem Beamtenverhältnis auf Wiederruf zur Brandmeister-Anwärterin ernannt.

Weiterlesen: Von Hauptfeuerwehrfrau zur Brandmeister-Anwärterin

Verleihung des Ehrenzeichen im Brandschutz in Silber am Bande an Gerhard Wetter

Am 01.September 1968 konnte die Freiwillige Feuerwehr Brandenburg einen neuen Kameraden in ihren Reihen begrüßen. Seine Eltern legten bereits am 30. Oktober 1951 seinen Funkrufnamen mit Florentine Gerhard Wetter fest.

Am 1. September diesen Jahres werden es dann bereits  46 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Brandenburg sein. Auch seine Anstellung als hauptberuflicher Feuerwehrmann minderte sein ehrenamtliches Engagement nicht. Im Gegenteil, vom 01.Januar 1998 bis zum 31.Dezember 2013 übernahm er die Funktion als Ortswehrführer der FF-Brandenburg.

Weiterlesen: Verleihung des Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz an Gerhard Wetter

TLF16-W50 in besonderer Mission - Nachwuchsarbeit

Feuerwehren in ganz Deutschland versuchen immer wieder auf verschiedene Art und Weise Nachwuchs zu gewinnen.
Manchmal bedarf es da schon etwas mehr. Wie im Fall von Niklas Ernicke aus Jänickendorf bei Luckenwalde....

Weiterlesen: TLF16-W50

Cold Water Challenge

Wir sind am Samstag den 31.05.2014 von der Freiwilligen Feuerwehr Lehnin und der Freiwilligen Feuerwehr Bad Belzig zur Cool Water Challenge hereusgefordert worden.

Entweder wir stellen binnen 48 Stunden ein Video ins Netz wo wir ins kalte Wasser springen oder wir laden die Wehren zum Grillen ein.

Weiterlesen: Cold Water Challenge

65 Jahre Freiwillige Feuerwehr Arno Kabisch

Am 01.Mai 1949 trat Arno Kabisch in die Freiwillige Feuerwehr ein. Von 1952 bis 1955 war er Wehrleiter der FF Klein Kreutz. Die Freiwillige Feuerwehr Brandenburg führte Arno 36 Jahre lang an.

Weiterlesen: 65 Jahre Feuerwehr Arno Kabisch

Feuerwehrverein investiert für aktiven Dienst

Satzungsgemäß unterstützt der Feuerwehrverein Brandenburg an der Havel e.V. auch weiterhin aktiv das Feuerwehrwesen. Wurde im letzten Jahr erst der Schulungsraum komplett renoviert und Multimedial für die Ausbildung ausgestattet sollte in diesem Jahr die angrenzende Küche folgen.

Weiterlesen: Feuerwehrverein investiert

Lehrgang ABC-Einsatz erfolgreich beendet

Mit Aktualisierung der FwDV2-Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren 2012 wurde der Lehrgang "ABC-Einsatz" zur Vorraussetzung einer Absolvierung des Lehrganges "Dekontamination von Personen und Geräten". Um in kurzer Zeit möglichst viele Kameraden auszubilden zu können wurde dieser Lehrgang erstmals durch die Berufsfeuerwehr Brandenburg durchgeführt. Nach 70 Stunden umfangreicher theoretischer und praktischer Ausbildung konnten am 01. März alle 11 Lehrgangsteilnehmer den Lehrgang ABC-Einsatz erfolgreich beenden.

Weiterlesen: ABC-Lehrgang

Helft mit damit wir helfen können

 
Rettungskarte für Dein Auto, jeder sollte eine haben - Information und Download

Rettungskarten retten Leben! Findet hier die passende Rettungskarte für Euer Auto. Nur 3 Schritte: Ausdrucken. Rein ins Auto. Aufkleber anbringen. Fertig!

Super Informationen zusammengefasst von www.motor-talk.de

Hier geht es weiter!

Gutes neues Jahr 2014

Zum neuen Jahr wünschen wir 12 Monate Gesundheit, 53 Wochen des Glücks, 8760 Stunden des Erfolgs, 525600 Minuten gute Zusamenarbeit.

Auch in diesem Jahr sind wir für die Bevölkerung 31536000 Sekunden einsatzbereit aber hoffentlich nur einen kleinen Bruchteil davon für Sie im Einsatz.

Weiterlesen: Gutes neues Jahr 2014

   
© FF-Brandenburg
Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok