geht nicht
   

Von Hauptfeuerwehrfrau zu Brandmeister-Anwärterin

4 Jahre Jugendfeuerwehr, 7 Jahre in der Einsatzabteilung der FF-Brandenburg. Atemschutzgeräteträgerin und Trupführer.
Der Traum Berufsfeuerwehrfrau werden.

Mit der Ausbildung und Erfahrung in der Freiwilligen Feuerwehr bringt Julia Nevermann eigentlich die besten Vorraussetzungen dafür mit. Nachdem Bewerbungen in Brandenburg nicht zum Erfolg führten wurde Sie nun am 01.09. in Berlin mit dem Beamtenverhältnis auf Wiederruf zur Brandmeister-Anwärterin ernannt.

 

Nun heist es noch einmal 2 Jahre Ausbildung zu absolvieren um am Ende die Brandmeisterurkunde zu erhalten.

 

Auch wenn wir ungern auf Julia in unseren Reihen verzichten wünschen die Kameraden der FF-Brandenburg viel Erfolg in der Laufahn!

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© FF-Brandenburg
Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok