geht nicht
   

Wanderpokal wieder da

Nachdem der Wanderpokal im Bowling ein Jahr beim Team Stadtverwaltung stand, steht er nun wieder im Schulungsraum der FF-Brandenburg. Das bereits zur Tradition gewordene Bowlingtournier zwischen Stadtverwaltung und Jugendfeuerwehr fand in diesem Jahr, zum 5.Mal, am 12. Dezember statt. Jedes Team stellte 10 Spieler. Gespielt wurde 3 Runden.

Gewertet wurde die Gesamtpunktzahl der Teams. Auch wenn im Team Stadtverwaltung die höhste Rundenpunktzahl von 179 Pins gebowlt wurde, reichte es diesmal am Schluss nicht, um den Wanderpokal ein weiteres Jahr zu behalten. Das Team Feuerwehr gewann die Party mit 3507 Pins. Die Stadtverwaltung hielt mit 3298 Pins dagegen.

Das wichtigste am Bowlingtournier ist allerdings der Spass. Und den hatten auch  alle anderen Kinder der Jugendfeuerwehr. So waren auch alle anderen Bahnen, im Delta Bowling, nur für die Kinder reserviert und selbst den kleinsten machte es viel Spass.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

   
© FF-Brandenburg
Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok