geht nicht
   

 

Bereits 2 Mal war eine Delegation der JF-Brandenburg beim Berufsfeuerwehrtag in Grimma dabei. Für 2009 war er geplant, der 1. Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr Brandenburg. Am 24.04.2010 war es dann soweit. Von langer Hand vorbereitet, ging es um 07:30 Uhr los. 15 Jugendliche sollten an diesem Tag die Gelegenheit bekommen, den 24-Stunden Dienst einer Berufsfeuerwehr einmal selbst zu erleben. Doch bevor es los ging wurde erst einmal dem Geburtstagskind Anja Drust gratuliert. Sie fand es besonders schön an ihrem Geburtstag teilnehmen zu dürfen. Nach einer Sicherheitsbelehrung und einer kurzen Einweisung, übernahmen die Kinder ihre Fahrzeuge. Es wurde besetzt:

  • LF16/12 (nur Maschinist und Melder aus der Einsatzabteilung)
  • TLF16/24 (nur MAschinist aus Einsatzabteilung)
  • MTW1 (nur Maschinist und Gruppenführer aus Einsatzabteilung)

Weiterhin wurde der Tag von der Polizei und zwei Krankentransportwagen (KTW) vom DRK unterstützt.

   
© FF-Brandenburg
Diese Website verwendet Cookies zur optimalen Darstellung der Inhalte. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Ok